Geflüchteter stürzt sich im Brandenburgischen Viertel zu Tode

Ein Freund hat sich im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde zu Tode gestürzt.

Seine Aussichten, als Geflüchteter anerkannt zu werden, waren schlecht.

Wir sind traurig und wütend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.