Palanca e.V. stellt sich vor

Gründung und Aufgaben des Kulturvereins

Der Afrikanische Kulturverein Palanca e.V. wurde 1994 gegründet. Anlass war die Reaktion auf die schrecklichen Ereignisse des Jahres 1990, als in Eberswalde der Angolaner Amadeu Antonio ermordet wurde. Lange Zeit herrschte unter den in Eberswalde lebenden Afrikanern und deren Familien große Angst. Man resignierte und zog sich völlig ins Privatleben zurück. Doch einige wollten sich mit dieser Situation nicht abfinden und so entstand die Idee, einen afrikanischen Verein zu gründen – als Vermittler zwischen den verschiedenen Kulturen.

Das Ziel des Afrikanischen Kulturverein Palanca e.V. ist es, ein besseres Miteinander von Deutschen und Ausländern zu erreichen. In den letzten Jahren ist der Verein auch zu einem beliebten Treff von Flüchtlingen geworden, die in Eberswalde und Umgebung leben. Insbesondere für diese ist der Verein ein Ort der gesellschaftlichen Mitwirkung.

Vor allem Frauen aus verschiedensten afrikanischen Ländern verstärken die Vereinsaktivitäten, wo in speziellen Veranstaltungen die Kultur- und Lebensweise der Herkunftsländer vorgestellt und für ein vorurteilsfreies Miteinander geworben wird. Unter anderem ist auch das Thema „Flüchtlinge in Deutschland“ präsent. Der Verein möchte durch sein selbstbestimmtes integratives Wirken die Isolation der Ausländer und deren Familien durchbrechen. Er berät und betreut Mitglieder und andere Hilfesuchende, bietet einen Ort des geselligen Beisammenseins und versteht sich als Informationsquelle für die deutsche Bevölkerung.

Palanca-Team

Augusto Jone Mungunga

Gründer und Vorstandsvorsitzender von Palanca e.V.
Projektkoordination & Beratung

Telefon: +49 03334 3822563
Mobil: +49 157 84296740
E-Mail: palancaev@gmx.de

Hiwet Wenberu Beraki

Organisation und Betreuung von Beratungs- und Bildungsangeboten
Empowerment-Projekt für geflüchtete Frauen

Mobil: +49 1521 8052734

Wyclef Otino

Organisation und Betreuung von Beratungs- und Bildungsangeboten

Caro Wenzel

Finanzen & Fundraising

Mirjam Silber

Redaktion Website & Social Media

Mobil: +49 174 5774924