Zertifikatsfeier im Palanca

Die Zertifikatsfeier war der Abschluss unseres Projektes „sUPpress – Medienkompetenz für Engagement und Selbstwirksamkeit“. Im Rahmen dieses Projektes erarbeiten die Jugendlichen schrittweise ihr eigenes multimediales Online-Projekt. Dabei setzen sie sich mit der Rolle der Presse als 4. Gewalt sowie demokratischer Meinungsbildung und Teilhabe auseinander und beschäftigen sich mit qualitätssichernden Standards und Techniken journalistischen Arbeitens. Wiederkehrende Bezugspunkte sind jugendkulturelle Identitäten, Gruppenzugehörigkeiten und Repräsentationen in unserer Gesellschaft. Beleuchtet werden verschiedene Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und ihre mediale Verbreitung. Im Klartext geht es also um das Erwerben von Medienkompetenzen und um das Auseinandersetzen mit demokratiefeindlichen und -fördernden Inhalten.

https://wetransfer.com/downloads/76172006df5b48f14c26f7c4c3afb44820210525074342/99d900/grid

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.