Hoffen auf eine menschliche Zukunft

Eberswalde (MOZ) Die Jahre vergehen, doch das Schicksal von Amadeu Antonio Kiowa bewegt Eberswalder weiter. Rund 50 von ihnen sind am späten Dienstagnachmittag in die Eberswalder Straße gekommen - zur Gedenktafel, die an den Tod des damals 28-jährigen Gastarbeiters aus Angola erinnert.

Mehr info ...

 
 
 
Afrikanischer Kulturverein in Eberswalde
Begegnungsstätte für Flüchtlinge, MigrantInnen und Einheimische im Landkreis Barnim
Beratung, Selbstorganisation und interkulturelle Bildung
 

Über uns | Termine| Angebote | Programm| Fotos| Kontakt | Archiv | Links|Impressum